Meisterbetrieb

Schutzschild Dach – Thema Dämmung

 

dachdaemmungBei der Planung eines Daches ist eigentlich alles möglich. So sind Sie auch in der Wahl der Wärmedämmung nahezu ungebunden. Doch das ist nur Theorie. In der Praxis erweist sich nämlich nur das eine oder andere Verfahren als mehr oder weniger sinnvoll. Was zählt, ist immer die Gesamtbilanz einer Dämm-Maßnahme. Darum müssen Heizkostenersparnis, Verlegekosten, Preis und Leistung des gewählten Materials in der Summe betrachtet werden.

Mehr Dämmung lohnt sich

Bei Ihrer Investions-Entscheidung in die Dämmung sollten Sie unbedingt an die Zukunft denken. Natürlich kostet mehr Dämmung im ersten Augenblick mehr Geld und es ist völlig klar, dass diese Zusatzinvestition in der Bauphase weh tut.


daemmung2
Doch: Je weitsichtiger Sie heute in die Dämmstoffdicke investieren, desto größer ist Ihre Heizkostenersparnis in den nächsten Jahren. Gerade bei steigenden Energie- kosten! Dagegen fällt der etwas höhere Anschaffungspreis bei den Dämm- elementen kaum ins Gewicht Und wie schon erwähnt: Später Nachbessern ist entweder unmöglich oder deutlich teurer. Wer scharf nachdenkt und rechnen kann, spart nicht an der falschen Stelle!